Bamberger

    Privatkegler-Vereinigung e.V.

Aktuelles

 

07.11.2021

Liebe Kegelfreunde,

 

wie Ihr sicherlich schon aus den Medien erfahren habt, gelten ab heute

(Sonntag) in Bayern verschärfte Bedingungen, da die Krankenhaus-Ampel auf Gelb steht. Das gilt auch für unser Kegeln, sowohl für Wettkämpfe als auch für Training.

 

Ab heute gilt 3G+, d.h. Ungeimpfte brauchen einen gültigen PCR-Test. Der Schnelltest (auch vor Ort) geht nicht mehr !

 

Sollte die Ampel demnächst auf Rot gehen (was leider zu befürchten ist), gilt nur 2G, d.h. Ungeimpfte dürfen gar nicht mehr auf die Kegelbahn, auch nicht mit Test.

 

Kontrollen sind angekündigt, ich weiß aber leider nicht, ob von behördlicher Seite oder von Seiten der Kegelbahnbetreiber. Deshalb sollten die Regeln unbedingt eingehalten werden.

 

Ich schicke diese E-Mail deshalb auch an die Vereine, die nicht an den Wettkämpfen teilnehmen, aber ja sicherlich weiterhin zum Kegeln gehen.

 

Euch alles Gute für die nächste Zeit, herzliche Grüße !

 

Fee Neller

 

 

Vorangegangene Meldungen

 

02.10.2021

Liebe Kegelfreunde,

 

inzwischen habt ihr per Mail die Spielermeldebögen der Vereine und Mannschaften, die an unserer Saison-Trainingsrunde teilnehmen, erhalten.

 

Dazu noch einige Infos:

  • Die Holzkiller haben sich aufgelöst, einige verbliebene Kegler sind den Kegelbum-TVH beigetreten bzw. ein Kegler zur Königshof-Elf. Diese Pässe werden umgeschrieben.
  • Asphaltpanther konnten keine Mannschaft melden, einige verbliebene Kegler stehen als Aushilfskegler bei Dr. Renger zur Verfügung (auf Bogen gekennzeichnet). Diese Pässe werden nicht umgeschrieben, da möglicherweise nächste Saison wieder eine Mannschaft gemeldet werden kann.
  • Vom SV Dörfleins stehen 4 Aushilfskegler für die Sparkasse zur Verfügung (auf Bögen gekennzeichnet). standBitte beachten: Beim Meldebogen des SVD sind versehentlich A- und B-Kegler aufgelistet, es sind aber alles nur A-Kegler, da SVD nur 1 Mannschaft hat.
  • Bei der Sparkasse und bei Kegelbum-TVH haben sich die Ansprechpartner geändert (siehe Mail).

 

Weiterhin bleibt es wie geplant, dass Ihr Eure Spielergebnisse wie gewohnt an Daniel meldet, der sie dann auf der Homepage eintragen und auswerten wird.

 

Ich mache Euch nochmals darauf aufmerksam, dass bei Inzidenzen über 35 weiterhin die 3G-Regelung gilt. Nur geimpfte oder genesene Kegler dürfen anwesend sein (mit Nachweis), ungeimpfte müssen einen tagesaktuellen Test vorlegen. Ein Schnelltest kann natürlich vor Ort und vor Zeugen durchgeführt werden. Das gilt sowohl für Eure eigenen Kegler als auch für die Gastmannschaft und muss überprüft werden !

 

Jetzt bleibt mir nur, Euch allen viel Spaß beim Kegeln zu wünschen und dass wir alle gesund bleiben. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Lage nächstes Jahr deutlich entspannen wird und dann auch die Vereine, die momentan nicht dabei sind, wieder zurückkehren werden.

 

Herzliche Grüße

Fee Neller

 

 

Termine 2020/2021

 

-keine-